Tortola - Attraktion für Segler - Segeln in der Karibik.

Charterrevier Tortola | YACHTICO.com

Charterboote in: Tortola

Tortola - ein Wunderschönes Segelgebiet in BVI

Eine spektakuläre Landschaft, perfekte Bedingungen zum Segeln - das ist Tortola.

Tortola ist die größte Insel der Britischen Jungferninseln und gilt als Hauptattraktion für Segler in der Karibik. Einige der größten Yachtcharter-Anbieter sind hier ansässig und bieten Bareboat Charter, Charter mit Crew und Skipper und Flotillensegeln. Die Insel bietet eine spektakuläre Landschaft, perfekte Bedingungen zum Segeln und fantastische Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Durch die Vielzahl der Strände und die Nähe der kleineren Inseln zur Küste ist es ein Leichtes, von Strand zu Strand und Insel zu Insel zu segeln. Yachtcharter Tortola.

Die Insel bietet eine spektakuläre Landschaft, perfekte Bedingungen zum Segeln und fantastische Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Durch die Vielzahl der Strände und die Nähe der kleineren Inseln zur Küste ist es ein Leichtes, von Strand zu Strand und Insel zu Insel zu segeln. Die Strände von Tortola sind aus weißem Sand, von Palmen gesäumt und von Vulkanbergen umgeben. Manche Strände bieten eine Vielzahl an Restaurants und Wassersportaktivitäten, während andere verlassen sind und völlige Abgeschiedenheit garantieren.

Sehenswürdigkeiten rund um Tortola per Schiff ersegeln

Die beste Art, die lebendige Kultur und Geschichte von Tortola und seine Umgebung zu erforschen ist per Boot. Sie können über den Kanal nach Norman Island übersetzen, einer ehemaligen Pirateninsel die der Legende nach die Vorlage für Robert Louis Stevensons Schatzinsel war. Da atemberaubende Korallenriffe Tortola umgeben, bieten sich den Bootsurlaubern unzählige Gelegenheiten zum Schnorcheln und Tauchen. Brewers Bay Beach auf der Ostseite des nördlichen Ufer ist ein besonders geeigneter Ort zum Schnorcheln und Tauchen unter einem Riff. Die Überreste der Chizuken liegen vor der Küste von Beef Island, und die RMS Rhone liegt in der Nähe von Salt Island. Hier kann man Stachelrochen, Barrakudas und Haie unheimlich zwischen den Wracks schwimmen sehen. Soper Hole liegt auf der Westseite von Tortola, wo der berühmte Pirat Blackbeard zwischen 1715 und 1718 ankerte; dieser Hafen bietet einen guten, sicheren Ankerplatz für die Nacht, und gibt Gelegenheit, einen Abend im Jolly Roger Inn zu genießen. In der Callwood Rum Distillery, einem historischen Rum-Hersteller in Cane Garden Bay kann man sich mit Rum eindecken. Viele andere beliebte Bars und Restaurantsfinden sich in Cane Garden Bay, und es ist ein guter Standort für Windsurfing, Wasserski und Schwimmen. Wenn Sie der Abenteuer müde sind, können Sie sich auf dem Strand der Little Bay, Elizabeth Beach oder Smuggler Cove zurücklehnen und völlig in tropischer Glückseligkeit entspannen. 

Klima & Wetter in Tortola

Tortola bietet geschützte Bedingungen zum Segeln sowie erstklassige Yachthäfen. Tausende von Booten kann man hier bei freundlichen und hilfsbereiten Anbietern chartern. Der Sir Francis Drake Kanal bietet einen einfachen und geschützten Zugang zu schönen Stränden und vorgelagerten Inseln auf ruhiger See - eine großartige Umgebung für Anfänger. Sie brauchen nicht viel Erfahrung, um hier bequem zu segeln, es ist auch möglich, Unterricht zu nehmen - oder mieten Sie eine Yacht mit Skipper (Road Town Hafen ist ein guter Start). Fortgeschrittene Segler können sich weiter hinaus wagen, wenn sie mehr Herausforderung suchen. Das Wetter während der Saison ist paradiesische mit einer Kombination durchgehendem Sonnenschein und kühler Brise. Die durchschnittliche jährliche Temperatur liegt bei angenehmen 27° C, und das Wasser bleibt bei etwa 20° C. Die Windverhältnisse sind ideal für Bootsurlaub, da der Nordost-Passat bei 2-6 bft bleibt. Die beste Zeit für einen Besuch ist von Juni bis August oder von Dezember bis April um Regen oder tropische Stürme zu vermeiden.