Hausboot-Lizenz - Hausbootcharter ohne Führerschein

Charterlizenz - Hausboot mit oder ohne Führerschein? Auf den Seen von Frankreich, Deutschland, Polen und Holland gibt es so viel Schönes zu sehen, und in diesen Binnengewässern kann ganz unkompliziert ein Hausboot gemietet werden. Für das Steuern eines Bootes, welches weniger als 15 Meter misst, müssen die Besucher nicht immer über vorhergehende Erfahrung verfügen. Normalerweise erhalten die Besucher eine Einführung über das Schiff bevor es los gehen kann. Hausbooturlaube sind für die ganze Familie sehr unterhaltsam, und außerdem handelt es sich um eine hervorragende Möglichkeit, einige der schönsten Gegenden Europas kennenzulernen. Vor der geplanten Tour gibt es eine Einweisung durch den Hafenmeister oder einen Betreuer der Boote, der Ihnen die Funktionsweise innerhalb von 2 bis 3 Stunden so erklärt, dass Sie danach entspannt Ihre Hausbootferien genießen können.

Hausbootcharter Deutschland

In deutschen Binnengewässern wird keine Lizenz für das Steuern von Booten mit einer Länge von weniger als 15 Metern und einer Motorleistung von weniger als 5 PS verlangt. Für das Steuern von längeren Booten wird der Sportbootführerschein "SBF Binnen" benötigt. Unter deutschen Betreibern ist es üblich, gültige Bootsführerscheine des Wohnsitzlandes eines Kunden zu akzeptieren. Zu den Charterangeboten für Hausboote Deutschland.

Hausboote chartern Frankreich

In Frankreich kann jede Person über 18 Jahren ein Hausboot oder Flussboot mieten, ohne dafür eine spezielle Lizenz zu benötigen. Personen, die keine Erfahrung vorweisen können, müssen vor der Abfahrt höchstwahrscheinlich an einem kurzen Einführungskurs teilnehmen. Vergleich der Charter für Hausboote in Frankreich.

Holland Hausbootferien

In Holland gibt es unzählige Hausboote zu mieten. Für kurze Hausbootreisen werden Sie von den Betreibern eine Einführung über das Steuern eines Bootes erhalten. Für das Mieten eines Schiffes mit einer Länge von über 15 Metern, welches eine Geschwindigkeit von über 20km pro Stunde erreichen kann, muss der Fahrer einen Führerschein für Binnengewässer des Wohnsitzlandes vorweisen können. Zu den Charterbooten in Holland / Niederlande.

Hausboote mieten in Polen

In der Masurischen Seenplatte in Polen wird kein Bootsführerschein verlangt. In anderen Gebieten Polens kann es vorkommen, dass Charterunternehmen als Nachweis für Ihre Fähigkeit, ein Hausboot steuern zu können, eine Lizenz für das Steuern von Booten in Binnenwasserstraßen Ihres Wohnsitzlandes fordern. Suche Hausboote Polen.

 

Internationale Bootsfuehrerscheine

 

 

Ratgeber Boot mieten & chartern