Törnvorschlag Biograd – Segeln Sie an der mittleren Adriaküste

Törnvorschlag Kroatien: Inseln in der Adria

Segeln Sie zu den kroatischen Inseln in der Nähe von Biograd und Zadar. Tauchen Sie in die Kultur, die Küche und in die spektakuläre Landschaft von diesem Teil der Adria ein.

  1. Biograd na Moru - Reisestart
  2. Uvala Hiljaca, Zut - Erforschung der Insel
  3. Sali, Dugi Otok - Telaš?ica Naturpark
  4. Simuni, Pag - Probieren Sie lokale Spezialitäten
  5. Silba & Olib - Zwei reizende Inseln
  6. Susak - Traditionelle Insel
  7. Losinj, Mali Losinj - Die Insel der Lebensfreude
  8. Vir - Kies und Sandstrände
  9. Zadar - Kirche des St. Donat
  10. Rückkehr nach Biograd

 

Starten Sie Ihre Reise in Biograd, an der mittleren Adriaküste. Es handelt sich um einen beliebten Ausgangspunkt, um die Kornati Inseln zu erforschen. Wir empfehlen Ihnen, zuerst nach Zut zu segeln und bei Uvala Hiljaca, im Südosten der Insel, zu ankern. Sali ist ein malerisches Hafenstädtchen an der Nordostküste von Dugi Otok und perfekt für einen Zwischenstopp auf dem Weg zum Telaš?ica Naturpark. Es handelt sich um ein beeindruckendes Segelgebiet! Die empfohlenen Ankerstellen für Segler sind: Magrovica, Podugopolje, Pasjak, Jaz, Kruševica, Mir, Tripuljak, Buhaj und Pod Katina im Nationalpark.

Die Insel Pag ist berühmt für in Handarbeit geklöppelte Spitze und den ‘Paski sir’ Käse aus Schafmilch. Das Restaurant Natale in Simuni offeriert leckere Speisen und lokale Weine. Von Pag aus können Sie zu den kleinen Inseln Silba und Olib segeln. Susak ist die am weitesten entfernte Insel der Kornati Inselgruppe und verfügt über eine traditionelle Atmosphäre. Mali Losinj ist bekannt als die Insel der Lebensfreude, dank Ihrer klaren Luft und der reichen Flora und Fauna. Der Kräutergarten enthält Pflanzen und Kräuter, welche für medizinische Zwecke verwendet werden.

Auf der Insel Vir gibt es viele Sand- und Kieselstrände zum Entspannen und Sonnen. Besuchen Sie Zadar bevor Sie zurück nach Biograd segeln und schauen Sie sich die Kirche des St. Donat aus dem 9. Jahrhundert an. Von Mitte Juli bis Mitte August findet das Zadardreams-Festival statt, mit Theatervorführungen und künstlerischen Darbietungen an Schauplätzen in der ganzen Stadt.

Segelkonditionen

Dieser Teil der Adria verfügt über ein warmes, mediterranes Klima und außergewöhnlich viele  sonnige Tage und dass das ganze Jahr über. Die vorherrschenden Winde sind der Jugo und der Maestral. Jedoch kann sich der Bora entwickeln und die Segelkonditionen erschweren. Gewitter sind im Juli und August üblich. Passen Sie auch auf Unterwasserfelsformationen auf, wenn Sie um die Inseln segeln, da diese besonders gefährlich sind.

Marinas

  • Yachthafen Kornati, Biograd na Moru
  • Yachthafen Zaglav Dugi Otok
  • Yachthafen Zadar

 

Lust auf Kroatien? Wir stellen Ihnen das Reiseziel Kroatien vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote in Kroatien finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele TörnvorschlägeTörntipps

 

Yachtcharter Kroatien Yachturlaub in Kroatien
stepmap.de: Create your own Seamap
StepMap