Törnvorschlag Südfrankreich – Boot fahren auf dem Canal du Midi

Südfrankreich – auf dem Canal du Midi

Der Kanal des Südens, oder auch Canal du Midi, verbindet auf 240km das Mittelmeer mit Toulouse. Dieser ruhige Binnenwasserweg ist ideal für einen Hausbooturlaub – es gibt hier einige Schleusen zu überwinden, aber nach der Einweisung beim Vercharterer sind diese eine spannende Abwechslung zum Alltag. Seit 1996 gehört der Kanal zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier eine Hausboot-Tour entlang von Burgen, Schlössern und Kirchen.

Hausbootcharter - Stationen entlang des Kanals

  1. Toulouse - die Markthallen Victor Hugo
  2. Haute-Garonne - Alternative für Voratskauf
  3. Montgiscard - Kirche aus dem 17.Jh Alternativ:
  4. Baziege - das alte Jagdschloss der Catherina von Medici (kann aufAnmeldung besichtigt werden)
  5. Négra - typisch regionale Architektur
  6. Avignonet-Lauragais - Mehr Kirchen: Église de Notre Dame des Miracles, Église deSaint Brice
  7. Castelnaudary - beliebter Anker- und Starthafen für Bootsfahrten. Ein Besuch deshistorischen Städtchens mit seinen kleinen Gassen lohnt auf jedenFall.
  8. Villepinte - eine der zahlreichen Schleusen auf dem Weg
  9. Alzonne
  10. Carcassone - die von zwei Burgmauern umgebene Altstadt erweckt den Anschein einer Festung

 

Auf dem Wasserweg entlang platanengesäumter Uferwege insbesondere in der Früh- und Spätsaison findet man noch zahlreiche ungestörte Plätzchen entlang des Kanals; es kann jedoch auch sein, dass die Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants eingeschränkte Öffnungszeiten haben. Die Natur hier verwöhnt einen mit üppigem Grün. Vorbei an Treidelpfaden und Weinbergen bieten sich viele abgelegene Stellen zum spontanen Verweilen.

 

Lust auf Frankreich? Wir stellen Ihnen das Reiseziel Frankreich vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote in Frankreich finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele Törnvorschlägezurück: Törnvorschläge Übersicht

 

Den Kanal du Midi entlang mit dem Hausboot
Jetzt eigene Seekarte erstellen
StepMap