Törnvorschlag Kanaren – Segeln Sie um die Kanarischen Inseln

Von Teneriffa aus um die Kanaren segeln

Gehen Sie an Bord und starten Sie einen beschwingenden Segeltörn zwischen den Inseln des ewigen Sommers. Genießen Sie die Diversität von Tenerifa, Gran Canaria, La Palma, La Gomera und El Hierro.

  1. San Miguel, Tenerirfa - Vor dem Start einen Tag am Strand verbringen
  2. Puerto de la Estaca, El Hierro - entdeckt die abgelegene Insel
  3. San Sebastian, La Gomera - anlegen in der attraktiven Stadt & im Garajonay National Park wandern
  4. Los Christianos, Teneriffa - Shoppen und Abendessen
  5. Santa Cruz de la Palma - Kaffeepause im Plaza Alemeda
  6. Santa Cruz de Tenerife - erforscht die Inselhauptstadt
  7. Las Palmas, Gran Canaria - die Kathedrale Santa Ana
  8. Rückkehr nach San Miguel

 

Ein guter Startpunkt ist San Miguel auf Teneriffa, wo man vor dem Törn noch einige entspannte Stunden an einladenden Stränden verbringen kann. Von San Miguel aus schlagen wir vor, Richtung El Hierro zu steuern. El Hierro ist noch weniger vom Tourismus geprägt als die anderen Inseln. Es bietet eine einzigartige Landschaft und ist das perfekte Ziel für Naturliebhaber, die den Touristenströmen entkommen wollen. Es gibt einige außergewöhnliche Wanderwege in den Bergen und man kann in an der Küste in den Unterwasserhöhlen tauchen. Als nächstes empfiehlt sich La Gomera. San Sebastian auf La Gomera ist eine attraktive Hafenstadt und eine gute Ankermöglichkeit. In der Nähe befindet sich der Garajonay National Park - ein alter Lorbeerwald/hain mit einigen unglaublichen Wanderpfaden. Zurück auf Teneriffa ist Los Christianos ein guter Rastplatz vor dem Aufbruch nach La Palma. Los Christianos ist ein beliebter Urlaubsort und bietet gute Gelegenheiten zum Einkaufen,  ausgehen für Essen und Bars. La Palma bietet einen entspannten, traditionellen Charme geprägt durch koloniale Architektur. Von La Palma kann man nach Santa Cruz de Tenerife segeln und dann nach Palmas auf Gran Canaria, den beiden Hauptstädten der Insel. Santa cruz de Tenerife bietet einen modernen Hafen und es gibt in der geschäftigen Stadt viele Sehenswürdigkeiten. Palmas auf Gran Canaria ist ebenso sehr lebhaft und die Kathedrale von Santa Ana ist einen Besuch wert. 

Segelbedingungen

Die Lage der Kanarischen Inseln sind im Atlantischen Ozean vor Afrika garantiert subtropisches Klima. Das Wetter ist das ganze Jahr über warm, die Temperaturen fallen kaum unter 20°C. Die Segelbedingungen sind jedoch schwierig und dieser Törn ist nur sehr erfahrenen Seglern zu empfehlen. Zwischen den Inseln gibt es starke Winde, die auch Sturmstärke erreichen können. Die Entfernungen zwischen den Inseln sind relativ groß, und sorgen für lange, entspannte Tage auf See.

Marinas

  • San Miguel Marina, Tenerife
  • Marina del Atlantico (Marina de Santa Cruz), Tenerife
  • Muelle Deportivo de Las Palmas, Gran Canaria
  • Marina La Palma, La Palma
  • Marina La Gomera, La Gomera
  • Puerto de la Restinga Marina, El Hierro

 

Lust auf die kanarichen Inseln? Wir stellen Ihnen das Reiseziel kanariche Inseln vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote für die Kanaren finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele Törnvorschlägezurück: Törnvorschläge Übersicht

 

Yachtcharter Canary Islands
stepmap.de: Create your own Seamap
StepMap