Törnvorschlag Nördliche Sporaden – Segeln Sie um die griechische Inselgruppe

Segeln in den nördlichen Sporaden

Starten Sie Ihre Reise im geschäftigen Hafen der Stadt Skiathos und erleben Sie die rustikale Schönheit der Sporaden auf den Inseln Skopelos, Alonissos, Skantzoura und Skyros.

  1. Skiathos - Moni Evangelistria
  2. Skopelos Town – Das venezianische Kastro
  3. Patitiri, Alonissos – Wunderschöner Hafen
  4. Steni Vala, Alonissos – Ein traditionelles griechisches Fischerdorf
  5. Skantzoura – Kleine Insel und ein verlassenes Kloster
  6. Linaria, Skyros – Strände und Tavernen
  7. Panormos, Skopelos – Ein letzter Tag am Strand
  8. Skiathos

 

Die nördlichen Sporaden sind eine Inselgruppe geprägt von Pinienwäldern, Olivenhainen und weißen Steinhäuser. Die Stadt Skiathos ist das einzige verbaute Gebiet auf der Insel Skiathos und verfügt über einen großen, natürlichen Hafen. Vor der Abreise möchten viele Besucher sicherlich noch das während der byzantinischen Epoche erbaute Nonnenkloster Moni Evangelistria besuchen. Das Kloster liegt am höchsten Punkt der Insel und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Sporaden. Die Stadt Skopelos wurde 1978 zur „traditionellen Siedlung von hervorstechender Schönheit“ gekürt. Die venezianische Festung und die kurvenreichen Straßen sind sehr eindrücklich und viele schöne Kaffees und Restaurants können direkt am Ufer oder in der Altstadt gefunden werden. Patitiri und Steni Vala liegen auf der schroffen Inseln Alonissos. Patitiri besitzt einen wunderschönen Hafen und Steni Vala ist ein traditionelles Fischerdorf. Es gibt einige hervorragende Tauchspots in diesem Gebiet und der Meeresgrund um Skiathos, Skopelos und den Alonissos Marine Nationalpark beherbergt faszinierende Meeresfauna und Meeresflora, sowie viele Schiffswracks – einige die bis in das 5. Jahrhundert zurückreichen. Die Insel Skantzoura liegt auf dem Weg nach Skyros und ist eine kleine Insel mit einem verlassenen Kloster im Zentrum. Linaria bietet guten Schutz vor dem Wind, bevor Sie nach Skyros weiterreisen. Hier können goldene Sandstrände und Tavernen mit regionaler Küche gefunden werden. Auf der Rückreise nach Skiathos finden Sie in der Bucht Panormos, auf der westlichen Seite von Skopelos, einen geschützten Stopp und ein guter Badeort.

Segelbedingungen

Griechenland besitzt ein mediterranes Klima und die Segelsaison findet von April bis Oktober statt. In den Sporaden sind die Segelkonditionen im April, Mai, September und Oktober optimal. Während diesen Monaten weht der Meltimi vom Nordosten her mit zwischen 3 und 5 Beaufort. In den mittleren Sommermonaten kann der Meltimi jedoch Stärken von 7 Beaufort erreichen und so für gefährliche Konditionen sorgen.

Marinas

  • Yachthafen Gouvia, Skiathos

 

Lust auf Griechenland? Wir stellen Ihnen das Reiseziel Griechenland vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote in den nördlichen Sporaden finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele Törnvorschlägezurück: Törnvorschläge Übersicht

 

Yachtcharter Greece: Sporades
stepmap.de: Create your own Seamap
StepMap