Törnvorschlag Polen – Mit dem Hausboot durch das Weichsel-Werder

Von Danzig nach Süden mit der Motoryacht

Individueller Hausbooturlaub in Polen: Weichsel-Werder erkunden, ein Traumurlaub nach Maß. Gut geeignet für noch Ungeübte, da man ohne Bootsschein unterwegs ist.

  1. Gda?sk - Die Promenade kann man auch vom Wasser aus genießen
  2. Gdynia - Besichtigung die Fregatte Dar Pomorze
  3. Elblag 
  4. Malbork - Besichtigung Marienburg
  5. Tczew - Wendepunkt an der Weichselbrücke
  6. Gda?sk - Noch einmal ein Bummel durch die Stadt

 

Von der Dreistadt Gdansk, Sopot, Gdynia aus kann man gegen Süden fahren; jedoch lohnt es sich durchaus, hier etwas Zeit einzuplanen: Gdansk bietet die Gelegenheit noch einmal Stadtluft zu atmen und das quirlige Leben auf der Promenade zu genießen, bevor es in die Natur geht. Dann geht es vom Weichseldelta ab Richtung Elblag und von dort auf dem Fluß Nogat weiter bis Malbork. Ein beliebtes Ausflugsziel ist hier die Marienburg, die seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. In Tczew lässt sich als Gegenpol die Weichselbrücke, die ursprünglich nach Plänen von Friedrich August Stüler erbaut wurde, bewundern. Hier liegt auch der Wendepunkt und es geht auf der Weichsel nach Norden. Zurück in Danzig, der Partnerstadt Nizzas, kann man noch einmal die kulturelle Vielfalt dieser nördlichen Seestadt erleben: Sei es das Grüne Tor, der lange Markt oder das Solidarno??-Denkmal: Diese Stadt verbindet Geschichte mit dem Flair einer Seemetropole.

Marinas

  • Gdansk
  • Tczew
  • Ko?obrzeg 
  • Sopot

 

Lust auf Polen? Wir stellen Ihnen das Reiseziel Polen vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote in Polen finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele Törnvorschlägezurück: Törnvorschläge Übersicht

 

Hausbooturlaub in Masuren
Die eigene Seekarte erstellen.
StepMap