Törnvorschlag Schweden – Segeln Sie im Schären-Archipel von Göteborg

Segeln an der schwedischen Westküste: Das Schären-Archipel von Göteborg

Starten Sie Ihren Segeltörn in Schwedens Segelhauptstadt und segeln Sie von dort aus zu den felsigen Inseln und den schönen Häfen in den Schären von Göteborg.

  1. Göteborg
  2. Vinga
  3. Marstrand
  4. Tjorn
  5. Mollosund oder Gullholmen
  6. Rönnäng
  7. Astol

 

Göteborg ist eine dynamische Stadt und ein perfekter Ausgangspunkt für Ihre Reise. Es handelt sich um die zweitgrößte Stadt in Schweden. Göteborg besitzt eine weltoffene und doch relaxte Atmosphäre. Es gibt eine riesige Auswahl an interessanten Museen, wie das Stadtmuseum, das Naturhistorische Museum und das Seefahrtsmuseum. Das Kunstmuseum von Göteborg ist besonders sehenswert, denn es beherbergt wichtige Kunstwerke von Rembrandt, Van Gogh, Monet und Picasso. Göteborg hat auch viele fantastische Restaurants zu bieten und wurde sogar zu Schwedens Food-Hauptstadt 2012 gekürt. Wir empfehlen Ihnen, von Göteborg aus zur kleinen Insel Vinga zu segeln. Auf der Insel gibt es das Evert Taube Museum und einen alten Leuchtturm, der im Jahre 1890 erbaut wurde. Segeln Sie nördlich zur Hafenstadt Marstrand und schauen Sie sich die eindrückliche Festung Carlsten an. Die Festung wurde im 17. Jahrhundert, unter König Carl X Gustav von Schweden, errichtet. Marstrand ist ebenfalls der Austragungsort des schwedischen Match Cup, der zur World Match Racing Tour zählt. Tjorn ist ein weiterer beliebter Stopp unter Seglern. Mit einer Fläche von 168 km² und 15000 Einwohnern handelt sich um Schwedens sechstgrößte Insel. Es gibt Spazier- und Fahrradwege, die zum Sundsby Säteri Park führen. Mollosund ist ein reizendes Fischerdörfchen mit einigen Sandstränden, die als gute Schwimmspots gelten. Wenn Sie noch weiter reisen möchten, dann empfehlen wir Gullholmen. Es handelt sich um das älteste Fischerdorf in Schweden und um eine einzigartige und sehr malerische Insel. Ronnang ist ein geschützter Hafen und ideal für einen Stopp auf dem Rückweg nach Göteborg. Vor der Rückkehr sollten Sie die felsigen Inseln von Astol besuchen, ein Zentrum fürs Fischen von Aalen, Makrelen, Heringen, Regenbogenforellen und Garnelen. Die bekannte ‘Åstols Rökeri’ Räucherkammer verfügt über eine Bar, ein Restaurant und eine Fischhandlung.

Segelbedingungen

Die schwedische Westküste liegt in einer gemäßigten, vom Golfstrom beeinflussten Klimazone. Die Segelsaison reicht von Juni bis September.  In diesen Monaten liegen die Temperaturen normalerweise zwischen 15 und 22°C. Zwischen den Inseln wehen leichte aber unberechenbare Winde. Es kann zwischen den felsigen Inseln zu Flachwasser kommen. Gruppen mit wenig Segelerfahrung sollten einen Skipper einstellen, um sicher durchs Archipel zu segeln.

Marinas

  • Goteborg Langedrag Marina
  • Franckes Marina, Marstrand
  • Björholmens Marina, Tjorn
  • Gullholmen Yacht Harbour

 

Lust auf Schweden? Wir stellen Ihnen das Reiseziel Schweden vor.

Mit dem richtigen Boot in Ihren Traumurlaub: Alle Boote in Schweden finden Sie hier.

 

Yacht Urlaub Reiseziele Törnvorschlägezurück: Törnvorschläge Übersicht

 

Yachtcharter Sweden
stepmap.de: Create your own Seamap
StepMap