Törnvorschlag Saint Martin - Karibik

Segeln um Saint Martin  ein traumhafter Inselurlaub

  1. Oyster Pond – Vorräte auffüllen
  2. Il Tintamarre – ausspannen auf der unberührten Insel und in den natürlichen Schlammbädern baden
  3. Anguilla – am langen Sandstrand entspannen
  4. Petite Caye & Grandes Cayes – Menschenleere Strände und Wanderwege im Inland
  5. Il Pinel – Schnorcheln am Riff
  6. Orient Bay/Green Cay – Freizeitaktivitäten oder Rückzug auf Green Cay
  7. Rückkehr zur Marina

Ein Yachtcharter-Urlaub in Saint Martin ist das ultimative Inselwochenende. Auf St Martin in der Karibik erstrecken sich weißer Sand und türkisblaues Wasser so weit das Auge blicken kann. Diese Route führt Sie zu den schönsten Inseln und Stränden jenseits der bekannten Routen. Die Etappen unserer Reiseroute sind kurz gehalten, damit man alle Attraktionen auf dem Weg in vollen Zügen genießen kann.

Achten Sie darauf, genügend Vorräte im Inland zu kaufen bevor Sie von Oyster Pond Segel setzen; ein Teil des Reizes dieser Route ist, dass es unterwegs keinen einzigen Supermarkt gibt. Der erste Halt ist Il Tintamarre, die Strände hier sind unberührt und wie perfekte Postkartenmotive. Es gibt auch natürliche Schlammbäder, in denen zu baden hautpflegende Wirkung haben soll. Nach dem Aufenthalt in Il Tintamarre empfehlen wir, nach Anguilla zu segeln. Wenn man in der Cove Bay ankert, kann man die entspannte Atmosphäre des langen, weißen Sandstrandes genießen. Smokey Restaurant in Cove Bay serviert leckere Gerichte - Blick auf das Meer ist inklusive. Eine völlig einsame Bucht an der Nordspitze der Insel ist nur per Boot erreichbar – auf dem Rückweg nach St. Martin, können Sie bei am Strand in Petite Caye anhalten. Wanderwege führen ins Inland, wenn man Flora und Fauna erkunden möchte. Große Caye, etwas weiter südlich bietet einen weiteren ruhigen, unberührten Strand, der sich auch bei den Einheimischen großer Beliebtheit erfreut. Von diesen beiden Buchten können Sie zu der Insel Il Pinel segeln, hier bietet sich an, am Riff zu schnorcheln, da man hier vor Surfern geschützt ist. Es gibt zwei Restaurants auf der Insel - sollten Sie Erfrischungen suchen. Ist man der Ruhe an diesem Punkt überdrüssig geworden, kann man Aktivitäten in Orient Bay suchen, einem der beliebtesten Orte St. Martins, wo es Cafés, Wassersportaktivitäten und Live-Musik gibt. Die verlassene Insel Green Cay liegt abseits Orient Bay und kann die letzte ruhige Rückzugsmöglichkeit auf Ihrer Reise werden.

Segelbedingungen um Saint Martin

Segelt man um Saint Martin sind eine traumhafte Insel oder Bucht nie weit, die einen spontanen  Zwischenstopp ermöglichen. Die Passatwinde sorgen für gute Winde zum Segeln und die Karibischen See ist in der Regel ruhig. Allerdings sind die Gewässer auf der Atlantikseite rauer und es können starke Strömungen auftreten. Es empfiehlt sich, immer auf die lokale Wettervorhersage zu achten, und auf die zahlreichen Korallenriffe acht zu geben.

Marinas

Captain Oliver’s Marina, Oyster Pond

 

Yacht Urlaub Reiseziele TörnvorschlägeTörntipps

 

Yacht charter Saint Martin, Caribbean
stepmap.de: Create your own Seamap
StepMap